Führender Hersteller von Betonfertigteilen vertraut auf Umschlaggerät von Terex Port Solutions

Montceau-les-Mines, Frankreich,   22. November 2016

Consolis setzt Terex® Reach Stacker in Malaysia ein

Reach Stacker von Terex Port Solutions (TPS) überzeugen auch jenseits von Container-Terminals. Consolis Malaysia, Tochtergesellschaft der Consolis Gruppe – ein führender Hersteller von Betonfertigteil-Lösungen mit Hauptsitz in Frankreich – setzt seit Sommer 2016 in seinem Werk in Port Dickson, Malaysia, einen Terex® TFC 45 R Reach Stacker ein. Consolis Malaysia nutzt das robuste Gerät für das Handling und den Transport von vor Ort produzierten Beton-Röhrenelementen und -Komponenten zum Bau eines Wasserkühlkreislaufes.

Hohe Einsatzflexibilität durch speziell entwickelten Greifer
Der von Consolis Malaysia eingesetzte Terex Reach Stacker ist mit einem speziell für die Röhrenelemente entwickelten Greifer ausgerüstet. Guillaume Beduneau, Operation Manager bei Consolis in Malaysia, erklärt: „Mit dem Terex Reach Stacker können wir die Elemente gezielt greifen und positionieren. Dadurch erzielen wir mehr Einsatzflexibilität als mit anderen Handling-Geräten wie z.B. Mobilkranen. Zudem hat uns das Gerät bislang im Alltag durch Robustheit und wirtschaftlichen Betrieb überzeugt.“

Vielseitig im Containerhandling und bei industrieller Anwendung
Paolo Dazi, Global Sales Director Lift Trucks TPS, freut sich, mit Consolis einen weiteren Industriekunden für die Reach Stacker Technologie von TPS gewonnen zu haben: „Die Tatsache, dass Consolis sich für den TFC 45 R entschieden hat, stellt die Vielseitigkeit unserer Reach Stacker unter Beweis. Neben Container-Spreadern können wir sie auch für unterschiedliche industrielle Anwendungen mit entsprechenden Lastaufnahmemitteln ausrüsten. Zudem profitiert Consolis von den für alle unsere Reach Stacker typischen Vorteilen, nämlich wettbewerbsfähige Betriebskosten und hohe Wartungs- bzw. Nutzerfreundlichkeit.“

Komplette Reach Stacker Modellpalette
TPS bietet Kunden ein umfassendes Angebot an Reach Stackern. Der Terex TFC 45 R gehört dabei zum Portfolio an bewährten Geräten, das seit dem Frühjahr 2015 um die Terex Liftace™ Reach Stacker der neuen Schwerlaststapler-Generation von TPS erweitert wurde. Mitte dieses Jahres hat TPS das Liftace Portfolio komplettiert, das nunmehr aus fünf Modellen mit Radständen von 6.200 mm bis 7.000 mm besteht. Paolo Dazi: „Zusammen genommen steht Kunden nun eine Modellpalette zur Verfügung, in der Containerterminals ebenso den passenden Reach Stacker finden wie Multimodal-Terminals oder eben Industrieunternehmen.“

Über Terex Port Solutions
Terex Port Solutions ist Teil des Geschäftssegments Material Handling & Port Solutions der Terex Corporation, das durch die Kombination von Maschinen, Software und Dienstleistungen der Marken Terex und Terex Gottwald Kunden aus dem Hafenbereich aus einer Hand bedient. Von Kaikranen bis zu Reach Stackern und integrierten Systemen für den vollautomatisierten Containerumschlag wie auch den professionellen Schüttgutumschlag, Terex Port Solutions bietet zuverlässige Lösungen für den schnellen, sicheren und effizienten Umschlag aller Güter mit weniger Ausfallzeit und guter Rentabilität.

Über Terex
Terex ist ein weltweit tätiger Hersteller von Hubtechnologie, Höhenzugangstechnik und Maschinen zur Materialaufbereitung. In Kombination mit vielfältigen Dienstleistungen bietet Terex Lebenszyklus-Lösungen, die seinen Kunden höchste Investitionsrenditen ermöglichen. Zur Terex Markenfamilie gehören unter anderem Terex, Genie, Powerscreen und Demag. Lösungen von Terex kommen in zahlreichen Branchen zur Anwendung, dazu gehören neben anderen Hoch- und Tiefbau, Infrastruktur, industrielle Fertigung, Transport und Verkehr, Mineralölverarbeitung, Energie, private und öffentliche Versorgung sowie Berg- und Tagebau. Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen des Unternehmensbereichs Terex Financial Services. Weitere Informationen zu Terex stehen auf der Unternehmenswebsite www.Terex.com, auf LinkedIn www.linkedin.com/company/terex und Facebook www.facebook.com/TerexCorporation zur Verfügung.


 

Zurück zur Übersicht


© Terex MHPS GmbH

.